Studienlehrfahrt in`s Waldviertel!

Abfahrt am Eisstadion in Rosenheim.

Alle sind da!

01 (1)

Die allseits freudig erwartete Weißwurstpause, diesmal sehr frisch.

IMGP6873 IMGP6874 IMGP6875 IMGP6876

01 (3) 01 (4)

Und es schmeckt wieder super.

01 (5) 01 (6)

Danach im warmen Bus geht`s weiter ins Waldland, mit immer mehr Schnee.

01 (7) 01 (8)

Scho kalt da Drausen.

01 (9)

In der Firma Waldland, in Oberwaltenreith mit Mittagessen und danach eine ausführliche Führung durch die Kräuterverarbeitung.02 (8)

02 (1) 02 (2) 02 (3) 02 (4) 02 (5) 02 (6) 02 (7)  02 (9) 02 (10) 02 (11) 02 (12) 02 (13) 02 (14)

Jetzt sind wir bei der Imkerei Traxler in Oberwaltenreith.

02 (15) 02 (16) 02 (17) 02 (18) 02 (19) 02 (20) 02 (21) 02 (22) Friedrich Traxler bekommt ein kleines Dankeschön.

02 (24)

Am Frauenwieserteich wollten wir den neu gestalteten Lehrbienenpfad anschauen, doch es war zuviel Schnee.

Begrüßt wurden wir von Bienenobmann Max Schuster aus Langschlag, zum Aufwärmen

gab es ausreichend Met. Max Schuster bekam natürlich auch ein Präsent.IMGP6880IMGP6882IMGP688302 (26) 02 (27) 02 (28) 02 (29) 02 (30) 02 (31) 02 (32) 02 (33) 02 (34) 02 (35) 02 (36) 02 (37)

So jetzt gehts endlich ins warme Hotel Waldviertler Hof.

03 (1)

Eisprinzen auf ihrem Thron.

P1010044 P1010046

Tag 2, endlich Sonne.

04 (1)

04 (2)

Unsere erste Station Imkerei Huber in Kamp.

05 (1) 05 (2)

Ein super toller Garten, wegen Schnee leider nur teilweise sichtbar.

05 (3) 05 (4) 05 (5) 05 (6) 05 (7) 05 (8)

Den Alois sticht der Frühling!

05 (9)05 (12) 05 (13) 05 (14) 05 (15) 05 (16) 05 (19)

Im Mohnmuseum Mohndorf Armschlag.

Alles kleine alte Mohnmühlen.

05 (21) 05 (22) 05 (23) 05 (24)

Mittagessen mit Mohnspezialitäten beim Mohnwirt.

05 (25) 05 (26)

Besichtigung des Mohnlehrpfades,

05 (27) 05 (31) 05 (32) 05 (33) 05 (34) 05 (35) 05 (36)

oder Fachgespräche.

05 (37)

Die Imkerei Kolm in Moos mit Bienenmuseum weckt nun unser Interesse.05 (39) 05 (40) 05 (41) 05 (42) 05 (43) 05 (44) 05 (45) 05 (46) 05 (47) 05 (48) 05 (51) 05 (52) 05 (53) 05 (54)

Der Kreisverband verabschiedet sich von Familie Kolm.

05 (55)

Mmmmmmh Abendessen.

06 (1) 06 (2)

Tag 3 Sonne pur.

Ankunft bei Bioimkerei Othilinger in Pernegg.

07 (1) 07 (3) 07 (4) 07 (5) 07 (6) 07 (7) 07 (8) 07 (9)

Bei seinen Bienen.

07 (10) 07 (11) 07 (12) 07 (13) 07 (14) 07 (15)

Wir bedanken uns wieder mit einem kleinen Präsent.

07 (16) 07 (17)

Mittagessen in Pernegg.

07 (18) 07 (19) 07 (20) 07 (21)

Besichtigung des Retzer Erlebniskellers mit unterirdischer Stadtführung.

07 (22) 07 (23) 07 (24) 07 (25) 07 (26) 07 (27) 07 (28) 07 (29) 07 (31) 07 (32)

Luftschacht von unten.

07 (33)

Derselbe Luftschacht von oben,nur so zwischen drin.

07 (38)

07 (34) 07 (35)

 

 

 

 

 

07 (38)

07 (35)

Verköstigung der Weine.

07 (36)

Auf dem Stadtturm in Retz.

IMG-20170518-WA0001 IMG-20170518-WA0002 IMG-20170518-WA002a IMG-20170518-WA002b

07 (39) 07 (40)

Nicht mehr ganz Nüchtern geht`s wieder ins Hotel zum Abendessen.

08 (1)

Das Hotelschild.

08 (2)

Tag 4, die Koffer müssen wieder mit, es blieben Kleinigkeiten im Hotel zurück, die dann zugeschickt wurden.

Aber es ging nicht gleich nach Hause sondern erst zur Imkerei Stögerer in Willings.

08 (3) 08 (4) 08 (6) 08 (7) 08 (8) 08 (9) 08 (10) 08 (11) 08 (12) 08 (13) 08 (14) 08 (15) 08 (17) 08 (18) 08 (19)

 

Destellerie beim Stögerer.08 (21) 08 (22) 08 (23) 08 (24) 08 (25) 08 (26) 08 (27)

Gselchte Hendl gabs zu Mittag.

08 (20)

08 (28) 08 (29)

Es ist wie immer sehr gesellig.

08 (31) 08 (32)

Gruppenbild mit Präsident der österreichischen Imker Johann Gruscher ( 3 von rechts),der uns die Ehre gab.08 (34)

Ankunft bei der Whikydestillerie Haider in Roggenreith

08 (38)

08 (39)

Die Besichtigung der Whiskydestillerie.

08 (40) 08 (41) 08 (42) 08 (43)

Die Reise geht dem Ende zu, bald samma dahoam.

09 (1) 09 (2) 09 (3)

Bilder: Gertraud Hermann, Manfred Weber, Kurt Ebner und Karl – Heinz Schaefer.

Text: Angela Sollinger und Hans Mayer.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.